blogworks Logo  
 Christian Klaproth (441 Einträge) Juni 2018 





   Review: Super Monkey Ball Banana Blitz (Wii)
  Kategorie Gaming, erstellt am 19.01.2007 von Christian Klaproth
 
 
Bei Super Monkey Ball handelt es sich um ein von Nintendo lizensiertes SEGA-Spiel, dass bereits für andere Konsolen erschienen ist, aber durch die Wii-Steuerung ein besonderes Spielerlebnis bietet. Ziel des Spiels ist es, in mehreren Levels einen kleinen Affen, der in einer Kugel läuft, von einem Startpunkt über einen Kurs zum Ziel-Tor zu bringen. Dabei neigt man durch Kippen der Wii-Fernbedienung das komplette Level, wodurch die Kugel in die entsprechende Richtung beschleunigt wird. Weiterhin kann man die Kugel mit dem Affen noch hüpfen lassen. Eine recht simple Steuerung also. Die Kurse teilen sich in 8 Welten zu je 8 Levels plus einem Bonus-Level und einem Boss-Level auf. Zwei geheime Welten können noch freigespielt werden (die 8 Welten müssen ohne Verwendung eines Continues durchgespielt werden), was in Summe 80 (+10 Bonus-Level) Level macht! Der Schwierigkeitsgrad nimmt dabei ordentlich zu, und zu verwinkelter und kurvenreicher Streckenführung kommen noch starre und bewegte Hindernisse. Die Bosslevels gestalten sich sehr kniffelig, da man erstmal herausfinden muss, wie man dem wunden Punkt des Gegners mit der Kugel einen Stoss verpassen kann. Nicht selten fällt die Kugel samt Affe vom Kurs, was den Abzug eines Lebens zur Folge hat. Sind alle Leben verbraucht, muss man ein Continue verwenden, um weiterzuspielen. Continues sind unbegrenzt möglich. Durch Aufsammeln von jeweils 20 Bananen erhält man ein zusätzliches Leben. Von besonders gelungenen Levels kann man eine Wiederholung zur späteren Analyse abspeichern. Grafisch gesehen zählt Monkey Ball sicherlich nicht zu den Highlights, bietet aber für das Spiel eine passende, quietsch-bunte Comic-Knuddel-Welt. Der Soundtrack ist schnell und fetzig und trägt dazu bei, dass man die Kugel nur zu gerne zu ungewollten Kurven-Fahrten aufschaukelt. Das Spiel kommt komplett auf deutsch daher, wobei sich die Sprachsamples auf kurze Ausrufe wie "Sturz!" oder "Welt abgeschlossen!" beschränken.

Neben dem eigentlichen Hauptspiel befinden sich noch 50 Mini-Spiele auf der Disk. Diese können alleine bzw. mit bis zu drei weiteren Spielern absolviert werden. Die Spiele machen unterschiedlich Gebrauch von der Wii-Steuerung und sind am ehsten mit den Mario Party Mini-Spielen auf dem Gamecube zu vergleichen.

Pluspunkte: Geniale Kombination des Spielkonzepts mit der Wii-Steuerung, motivierende Highscore-Jagd, einige witzige Minispiele.

Auf einer Skala von 0 bis 100 bekommt Super Monkey Ball Banana Blitz von mir eine 84!
 

Siehe auch...
Review: Wario Ware Smooth Moves (Wii)
Review: Wii
Folgebeiträge...
Review: Kororinpa (Wii)
Review: Excite Truck (Wii)
Ruht sich Nintendo aus?
Mii-Wettbewerbskanal
Review: Mario Kart Wii (Wii)
Sensationeller Service bei Nintendo
 


Die Trackback-URI dieses Eintrages lautet:
http://blogoholic.de/blog/trackback.php?id=173


 Profil 
 
Name: Christian Klaproth
Herkunft: Deutschland
Beruf: Software Consultant

zuletzt gelesen: iOS Dev Tutorials
zuletzt gesehen: Sherlock Season 1
zuletzt gespielt: Uncharted Golden Abyss (PSVita)
zuletzt gehört: Dubstep
 
   


 Twitter 
 
 
   


 Aktuelle Anzeigen 
 
 
   


 Kategorien von Christian Klaproth 
 
Gaming (82)
Internet (31)
Modellbahn (5)
Privat (111)
Programmierung (53)
Unsere Zwillinge (159)
 
   


 Stichwörter von Christian Klaproth 
   Xcode  allergie  aufreger  auto  blog  comedy  ebay  eclipse  eisenbahn  eoj  epilepsie  essen  familie  frauen  fun  games  garten  haus  hospiz  iOS  iPhone  internet  java  jonas  karneval  kindergarten  kino  kunst  lego  mac  meldungen  musik  natur  niklas  pech  php  playmobil  ps2  ps3  psn  psp  psvita  retro  review  spam  sport  tv  urlaub  video  wii  wow 
 
   


 Die letzten 8 Einträge von Christian Klaproth 
 
22.03.2012, Livin da PSVita loca
15.03.2012, Kreativpause
22.09.2011, Review: resident evil 4 HD (PS3)
19.08.2011, iOS Dev Tagebuch #2
16.08.2011, Gamescom 2011
15.08.2011, iOS Dev Tagebuch #1
04.07.2011, DotS-Entwicklertagebuch - Teil 3: 1000 Minuten
28.06.2011, Ei-Oh-Ess und Objective-Zeh
 
   


 Archiv 
 
März 2012 (2 Einträge)
September 2011 (1 Eintrag)
August 2011 (3 Einträge)
Juli 2011 (1 Eintrag)
Juni 2011 (2 Einträge)
Mai 2011 (1 Eintrag)
März 2011 (2 Einträge)
Februar 2011 (2 Einträge)
Januar 2011 (3 Einträge)
Dezember 2010 (2 Einträge)
November 2010 (4 Einträge)
Oktober 2010 (1 Eintrag)
 
   


 Suche 
 
   
 
   


 Kalender 
 
<<Juni 2018>>
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
 
   


 Bilder-Gallerie 
 
Battle LA_12-45-10.jpgscreenshot_01.jpgdefender_sack_logo.jpgtowerdefense_newsicon.jpg
Alle anzeigen...
 
   


 Photo-Alben 
 
Animal Crossing (Wii) (25)
Die Abenteuer von Nik und Jak (4)
Handy-Bilder (7)
Nik und Jak 2006 August (9)
Nik und Jak 2007 April/Mai (7)
Nik und Jak 2007 Juni/Juli (1)
Schicksal eines Schneemanns (5)
Spielturmbau zu Brabbel (10)
 
   




 Ältere Einträge aller BLOGs 
 
Besser spät, als nie (Michaela Klaproth)
Livin da PSVita loca (Christian Klaproth)
Kreativpause (Christian Klaproth)
Drei Jahre ist es her (Michaela Klaproth)
Review: resident evil 4 HD (PS3) (Christian Klaproth)
iOS Dev Tagebuch #2 (Christian Klaproth)
Gamescom 2011 (Christian Klaproth)
iOS Dev Tagebuch #1 (Christian Klaproth)
 
   


 Die 5 meistgelesenen Einträge 
 
Review: Söldner-X 2 Final Prototype (Christian Klaproth) (42099)
Jonas ist wieder zur Kontrolle im Krankenhaus (Michaela Klaproth) (32057)
Niklas und Jonas sind da!!! (Christian Klaproth) (16277)
Jonas ist ein Engel (Christian Klaproth) (10663)
2D Java Gaming Engine "ZwoDee" (Christian Klaproth) (7973)
 
   


 Links 
 
 Kinderhospiz Regenbogenland
 GEBIT Solutions GmbH
 psinsider.de
 Polyneux
 end of level boss
 kwoelfer's BLOG
 
   




Blog Top Liste - by TopBlogs.de  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Bloggeramt.de
tracker

 
Home  Login  Email  Stats  Help