blogworks Logo  
 Christian Klaproth (441 Einträge) Oktober 2018 





   Review: Excite Truck (Wii)
  Kategorie Gaming, erstellt am 04.05.2007 von Christian Klaproth
 
 
Nach meinem  kororinpischen Fehlgriff holte ich mir im Austausch Excite Truck, das mich seitdem sehr gut unterhalten kann. Excite Truck ist ein Offroad-Rennspiel, welches weniger durch Realismus als mehr durch Spielspass überzeugt.

Schon nach den ersten Runden mit Turbo-Boost und Sprungeinlagen über mehrere hundert Meter wird klar: Hier geht es um rasante, kurzweilige Action und nicht um bierernste Simulation. Die Steuerung gestaltet sich denkbar einfach: Die Wii-Fernbedienung wird seitlich in beiden Händen gehalten, Steuerkreuz links, 1- und 2-Knöpfe rechts. Mit 2 wird Gas gegeben, 1 bremst, eine beliebige Richtung auf dem Steuerkreut zündet den Turbo. Seitliches Neigen der Fernbedienung lenkt das Fahrzeug. Während der Flugphasen lässt sich das Vehikel zusätzlich nach vorne und hinten neigen, wie sich schnell herausstellt zwei sehr wichtige Aktionen: Durch das Neigen nach hinten, fliegt man im Sprung weiter. Kurz vor der Landung sollte man das Fahrzeug wieder nach vorne neigen, um gleichzeitig auf allen vier Rädern zu landen, da das einen zusätzlichen Turbo-Schub auslöst. Was für ein Rennspiel eher ungewöhnlich ist, ist die Tatsache, dass es bei Excite Truck nicht notwendigerweise darauf ankommt, auf den ersten Platz zu fahren, es geht darum möglichst viele Sterne während des Rennens zu erhalten. Sterne gibt es für verschiedene Manöver: Weite Sprünge (am besten zusätzlich durch Ringe), lange Drifts, kräftige Schubser der gegnerischen Fahrzeuge oder die sogenannten Baumfrevel. Dabei handelt es sich um wiederholtes, enges vorbeifahren an Bäumen, was nicht selten dazu führt, dass man sich um selbigen wickelt und einen Crash baut. Hat man mal einen Unfall gebaut, nimmt man das Rennen mit einem automatisch gezündeten Turbo-Boost auf, was den Anschluss an die fünf anderen Rennteilnehmer nahezu sicherstellt. Profis sammeln zusätzlich Sterne während der Flugphasen, in dem sie 360 Grad, 720 Grad oder mehr Drehungen in der Luft durchführen. Letztlich gibt es auch noch Sterne für die Platzierung am Ende des Rennens und auch die Rennzeit wird festgehalten und auf einer Highscore-Liste vermerkt.

Der Hauptmodus des Spiels besteht aus 4 Cups mit jeweils 4 bzw. 5 Rennstrecken in insgesamt 5 unterschiedlichen Settings (also insgesamt 19 Strecken). Dabei demonstriert Excite Truck im Ansatz, was die Wii grafisch leisten kann, auch wenn ich vermute (und hoffe), dass da noch einiges folgt, was besser aussieht. Mit einem Motorstorm kann sich Excite Truck in puncto Grafik freilich nicht messen. Mit einem ganz speziellen Feature kann Excite Truck dafür noch glänzen: Im Rennen lassen sich die Strecken per Terraforming-Extra in Echtzeit verformen. So wachsen plötzlich Berge vor einem aus dem Boden und erlauben besonders weite Sprünge oder aber Schluchten tun sich auf und würfeln die vor einem fahrenden Computer-Gegner durcheinander.

Wem die mitgelieferten eher rocklastigen Musikstücke nicht zusagen, darf auf seine SD-Card eigene MP3-Songs spielen und diese im Spiel auswählen. Die Soundeffekte sind eher als dünn zu bezeichnen, mindern aber nicht den Spielspass.

Die besondere Langzeit-Motivation liegt bei Excite Truck darin, Auszeichnungen zu sammeln und somit neue Strecken und Fahrzeuge (bzw. spezielle Fahrzeuglackierungen) freizuschalten. Neben den Sternen-Rankings werden auch die besten Rennzeiten zu jeder Strecke gespeichert und mit welchem Fahrzeug diese erreicht wurde.

Durch die extrem kurzen Ladezeiten eignet sich Excite Truck immer mal wieder für eine kurze Runde zwischendurch. Durch die besondere Streckendynamik gleicht ein Rennen auf derselben Strecke auch nie dem anderen. Auf einer Skala von 0 bis 100 erhält Excite Truck bei mir eine 89. Was dem Spiel zu einem absoluten Megakracher fehlt, ist ein umfangreicherer Multiplayer-Modus sowie Online-Ranglisten mit Mii-Integration. :-)
 

Siehe auch...
Review: Kororinpa (Wii)
Review: Super Monkey Ball Banana Blitz (Wii)
Review: Wario Ware Smooth Moves (Wii)
Review: Wii
Folgebeiträge...
Mii-Wettbewerbskanal
Review: Mario Kart Wii (Wii)
Sensationeller Service bei Nintendo
 


Die Trackback-URI dieses Eintrages lautet:
http://blogoholic.de/blog/trackback.php?id=211


 Profil 
 
Name: Christian Klaproth
Herkunft: Deutschland
Beruf: Software Consultant

zuletzt gelesen: iOS Dev Tutorials
zuletzt gesehen: Sherlock Season 1
zuletzt gespielt: Uncharted Golden Abyss (PSVita)
zuletzt gehört: Dubstep
 
   


 Twitter 
 
 
   


 Aktuelle Anzeigen 
 
 
   


 Kategorien von Christian Klaproth 
 
Gaming (82)
Internet (31)
Modellbahn (5)
Privat (111)
Programmierung (53)
Unsere Zwillinge (159)
 
   


 Stichwörter von Christian Klaproth 
   Xcode  allergie  aufreger  auto  blog  comedy  ebay  eclipse  eisenbahn  eoj  epilepsie  essen  familie  frauen  fun  games  garten  haus  hospiz  iOS  iPhone  internet  java  jonas  karneval  kindergarten  kino  kunst  lego  mac  meldungen  musik  natur  niklas  pech  php  playmobil  ps2  ps3  psn  psp  psvita  retro  review  spam  sport  tv  urlaub  video  wii  wow 
 
   


 Die letzten 8 Einträge von Christian Klaproth 
 
22.03.2012, Livin da PSVita loca
15.03.2012, Kreativpause
22.09.2011, Review: resident evil 4 HD (PS3)
19.08.2011, iOS Dev Tagebuch #2
16.08.2011, Gamescom 2011
15.08.2011, iOS Dev Tagebuch #1
04.07.2011, DotS-Entwicklertagebuch - Teil 3: 1000 Minuten
28.06.2011, Ei-Oh-Ess und Objective-Zeh
 
   


 Archiv 
 
März 2012 (2 Einträge)
September 2011 (1 Eintrag)
August 2011 (3 Einträge)
Juli 2011 (1 Eintrag)
Juni 2011 (2 Einträge)
Mai 2011 (1 Eintrag)
März 2011 (2 Einträge)
Februar 2011 (2 Einträge)
Januar 2011 (3 Einträge)
Dezember 2010 (2 Einträge)
November 2010 (4 Einträge)
Oktober 2010 (1 Eintrag)
 
   


 Suche 
 
   
 
   


 Kalender 
 
<<Oktober 2018>>
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
 
   


 Bilder-Gallerie 
 
Battle LA_12-45-10.jpgscreenshot_01.jpgdefender_sack_logo.jpgtowerdefense_newsicon.jpg
Alle anzeigen...
 
   


 Photo-Alben 
 
Animal Crossing (Wii) (25)
Die Abenteuer von Nik und Jak (4)
Handy-Bilder (7)
Nik und Jak 2006 August (9)
Nik und Jak 2007 April/Mai (7)
Nik und Jak 2007 Juni/Juli (1)
Schicksal eines Schneemanns (5)
Spielturmbau zu Brabbel (10)
 
   




 Ältere Einträge aller BLOGs 
 
Besser spät, als nie (Michaela Klaproth)
Livin da PSVita loca (Christian Klaproth)
Kreativpause (Christian Klaproth)
Drei Jahre ist es her (Michaela Klaproth)
Review: resident evil 4 HD (PS3) (Christian Klaproth)
iOS Dev Tagebuch #2 (Christian Klaproth)
Gamescom 2011 (Christian Klaproth)
iOS Dev Tagebuch #1 (Christian Klaproth)
 
   


 Die 5 meistgelesenen Einträge 
 
Review: Söldner-X 2 Final Prototype (Christian Klaproth) (42679)
Jonas ist wieder zur Kontrolle im Krankenhaus (Michaela Klaproth) (32316)
Niklas und Jonas sind da!!! (Christian Klaproth) (16941)
Jonas ist ein Engel (Christian Klaproth) (11029)
2D Java Gaming Engine "ZwoDee" (Christian Klaproth) (8131)
 
   


 Links 
 
 psinsider.de
 Polyneux
 end of level boss
 kwoelfer's BLOG
 Kinderhospiz Regenbogenland
 GEBIT Solutions GmbH
 
   




Blog Top Liste - by TopBlogs.de  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Bloggeramt.de
tracker

 
Home  Login  Email  Stats  Help