blogworks Logo  
 Christian Klaproth (441 Einträge) April 2018 





   Halt Pohl!
  Kategorie Privat, erstellt am 05.02.2008 von Christian Klaproth
 
 
Wie bereits angekündigt hatten wir am Rosenmontag den Karnevalszug unmittelbar vor der Haustür. Nach langem Überlegen haben wir uns dazu entschlossen, den Niklas kurz vor Beginn des Umzuges zu wecken, was seinen üblicherweise dreistündigen Mittagsschlaf auf eine Stunde reduzierte - was nebenbeigesagt zu einem knatschigen Nachmittag führte. Jonas haben wir - die goldene Regel der Jonashandhabung befolgend (Wecke NIEMALS einen schlafenden Jonas!) - schlafen gelassen, und so hat er trotz des Lärms den Umzug komplett verschlafen.

Da das Wetter nicht mitspielte, und es wie aus Kübeln geschüttet hat, und es zudem auch noch eisig kalt war, zogen wir Niklas seinen Schneeanzug an, was leider dazu führte, dass das Super-Baby-Kostüm nicht mehr gepasst hat. So ist Niklas also als Kind im Schneeanzug verkleidet auf den Umzug gegangen. Papa war mit einem riesigen Clowns-Hut und einer roten Nase ausgestattet.

Hier ein guter Tipp, wie man an viel Kamelle kommt: Einfach mit einem unheimlich süßen Kind - wie zum Beispiel dem Niklas - am Strassenrand stehen. Die Kamelle (und sonstige Goodies wie Sitzkissen, Bälle oder rasselähnliche Klatschen) wird an einen herangetragen und persönlich überreicht. :) Etwas Kondition muss man aber schon mitbringen, denn auch ein 12-Kilo-Niklas wird nach einer halben Stunde ziemlich schwer.

Apropos schwer: Meine Frau hat dem Niklas etwas absolut wunderbares beigebracht. Ein kurzes "Halt Dich fest!" reicht aus, damit der Niklas mich mit beiden Armen umfasst. Zwar entlastet das nicht im geringsten, es beflügelt aber ungemein und verleiht frische Kräfte, denn man kann sich dabei herrlich einbilden, der Niklas würde einen umfassen und kuscheln. :)

Der Karnevalsumzug war dann recht zügig schon vorüber, womit wir leider dem knatschigen Nachmittag länger als geahnt ausgesetzt waren. Aber zum Glück gab es für den Niklas noch mehr zu sehen: Keine 15 Minuten nach dem Umzug kamen zwei Männer mit so tragbaren Puste-Gebläsen und beförderten die auf den Gehwegen liegen gebliebene Kamelle auf die Strasse wo direkt im Anschluss drei Reinigungswagen drübergefahren sind. Lastwagen gucken ist ja ganz großes Kino! Gleich nach Bus gucken. *g*

Achso, und etwas gelernt haben wir auch noch. In unserem Stadtteil von Mönchengladbach lautet der  Narrenruf weder Helau noch Alaaf, dafür aber "Halt Pohl", was soviel heisst wie "Halt die Stange". Nunja... kein Grund gleich umzuziehen, aber Helau gefällt mir besser.
 

Siehe auch...
Piraten-Jak und Super-Nik
Jäcken-Stress beim Stillstuhlkauf
Folgebeiträge...
Jonas in der Zeitung
Karneval 2009
 


Kommentare

# 5   Christian Klaproth schrieb am 06.02.2008 um 15:02 Uhr: 
Es war nie meine Absicht das Foto der geneigten Leserschaft vorzuenthalten. Ich hatte gestern lediglich technische Probleme bei der Übertragung (hatte kein USB-Kabel zur Hand). Daher konnte ich es heute erst nachreichen.

An dieser Stelle übrigens noch ein herzliches Dankeschön an Jonas, der mir die rote Nase als Leihgabe überlassen hat. Die Nase hat er auf der Karnevalsfeier im Kinderhospiz geschenkt bekommen. :)


# 4   Michaela schrieb am 06.02.2008 um 10:22 Uhr: 
Ja genau! Ich fand es auch sehr gelungen!


# 3   kwoelfer schrieb am 06.02.2008 um 09:54 Uhr: 
und das Foto wolltest Du unterschlagen? Das darf man doch keinem vorenthalten, es erzählt doch mehr als Dein Bericht selbst!


# 2   Christian Klaproth schrieb am 05.02.2008 um 16:19 Uhr: 
Das Foto soll schon noch rein. Ich werde es heute Abend ergänzen. Aufgrund technischer Limitierungen war es mir nicht möglich das Bild zu übertragen. ;)


# 1   Michaela schrieb am 05.02.2008 um 13:39 Uhr: 
Hehehe...

Und das Foto, was wir extra für diesen Eintrag gemacht haben, hat er wohlweislich (riesigen Hut und so *zwinker*) unterschlagen. *tststs*

Ich würde also vorschlagen, daß Du es einstellst, sonst such ich eins aus!

Alles in allem war es aber einer der angenehmsten Umzüge. Es war einfach super bequem, keinen Parkplatz suchen zu müssen und anschließend (wie eigentlich jedes Jahr) durchnässt einen Schritt ins traute und warme Heim zu machen.

Ich bin also für die nächsten Jahre zufrieden mit dem Stadtteileigenen Karnevalszug, zumal ich sagen muss, daß die Kostümierungen größtenteils überaus liebevoll gestaltet waren. Ich finde es immer sehr beeindruckend, wie viel Mühe sich die Zuggänger gemacht haben. Wenn Niklas der Meinung ist, er müsste etwas größeres sehen, werden wir erst einmal Oberhausen ansteuern (schon alleine damit der Papa nicht direkt überfordert ist). Ob ich mir und meinen Lieben einen Umzug in Düsseldorf zumuten würde, wage ich zu bezweifeln.

Im Augenblick arbeite ich vielmehr an Überzeugungsarbeit was das Karnevalskostüm von Christian für das nächste Jahr betrifft.


Die Trackback-URI dieses Eintrages lautet:
http://blogoholic.de/blog/trackback.php?id=295


 Profil 
 
Name: Christian Klaproth
Herkunft: Deutschland
Beruf: Software Consultant

zuletzt gelesen: iOS Dev Tutorials
zuletzt gesehen: Sherlock Season 1
zuletzt gespielt: Uncharted Golden Abyss (PSVita)
zuletzt gehört: Dubstep
 
   


 Twitter 
 
 
   


 Aktuelle Anzeigen 
 
 
   


 Kategorien von Christian Klaproth 
 
Gaming (82)
Internet (31)
Modellbahn (5)
Privat (111)
Programmierung (53)
Unsere Zwillinge (159)
 
   


 Stichwörter von Christian Klaproth 
   Xcode  allergie  aufreger  auto  blog  comedy  ebay  eclipse  eisenbahn  eoj  epilepsie  essen  familie  frauen  fun  games  garten  haus  hospiz  iOS  iPhone  internet  java  jonas  karneval  kindergarten  kino  kunst  lego  mac  meldungen  musik  natur  niklas  pech  php  playmobil  ps2  ps3  psn  psp  psvita  retro  review  spam  sport  tv  urlaub  video  wii  wow 
 
   


 Die letzten 8 Einträge von Christian Klaproth 
 
22.03.2012, Livin da PSVita loca
15.03.2012, Kreativpause
22.09.2011, Review: resident evil 4 HD (PS3)
19.08.2011, iOS Dev Tagebuch #2
16.08.2011, Gamescom 2011
15.08.2011, iOS Dev Tagebuch #1
04.07.2011, DotS-Entwicklertagebuch - Teil 3: 1000 Minuten
28.06.2011, Ei-Oh-Ess und Objective-Zeh
 
   


 Archiv 
 
März 2012 (2 Einträge)
September 2011 (1 Eintrag)
August 2011 (3 Einträge)
Juli 2011 (1 Eintrag)
Juni 2011 (2 Einträge)
Mai 2011 (1 Eintrag)
März 2011 (2 Einträge)
Februar 2011 (2 Einträge)
Januar 2011 (3 Einträge)
Dezember 2010 (2 Einträge)
November 2010 (4 Einträge)
Oktober 2010 (1 Eintrag)
 
   


 Suche 
 
   
 
   


 Kalender 
 
<<April 2018>>
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
 
   


 Bilder-Gallerie 
 
Battle LA_12-45-10.jpgscreenshot_01.jpgdefender_sack_logo.jpgtowerdefense_newsicon.jpg
Alle anzeigen...
 
   


 Photo-Alben 
 
Animal Crossing (Wii) (25)
Die Abenteuer von Nik und Jak (4)
Handy-Bilder (7)
Nik und Jak 2006 August (9)
Nik und Jak 2007 April/Mai (7)
Nik und Jak 2007 Juni/Juli (1)
Schicksal eines Schneemanns (5)
Spielturmbau zu Brabbel (10)
 
   




 Ältere Einträge aller BLOGs 
 
Besser spät, als nie (Michaela Klaproth)
Livin da PSVita loca (Christian Klaproth)
Kreativpause (Christian Klaproth)
Drei Jahre ist es her (Michaela Klaproth)
Review: resident evil 4 HD (PS3) (Christian Klaproth)
iOS Dev Tagebuch #2 (Christian Klaproth)
Gamescom 2011 (Christian Klaproth)
iOS Dev Tagebuch #1 (Christian Klaproth)
 
   


 Die 5 meistgelesenen Einträge 
 
Review: Söldner-X 2 Final Prototype (Christian Klaproth) (41660)
Jonas ist wieder zur Kontrolle im Krankenhaus (Michaela Klaproth) (31975)
Niklas und Jonas sind da!!! (Christian Klaproth) (15999)
Jonas ist ein Engel (Christian Klaproth) (10473)
2D Java Gaming Engine "ZwoDee" (Christian Klaproth) (7915)
 
   


 Links 
 
 psinsider.de
 Polyneux
 end of level boss
 kwoelfer's BLOG
 Kinderhospiz Regenbogenland
 GEBIT Solutions GmbH
 
   




Blog Top Liste - by TopBlogs.de  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Bloggeramt.de
tracker

 
Home  Login  Email  Stats  Help